CANTIENICA-Kurse

 MO  DI  MI  DO  FR
      09:00 - 10:00  09:00 - 10:00
  18:45 – 19:45    10:30 - 11:30 10:30 - 11:30
    18:45 – 19:45    
20:15 - 21:15   20:15 - 21:15    

Voraussetzung für die Kursteilnahme ist eine Einzellektion.
Termine nach Vereinbarung.

In den Schulferien finden keine Kurse statt.

 

KOSTEN
Kurs (5 – 9 Teilnehmer) z. B. : 6 x 60 Min.= 114,- Euro
Einzellektionen: 60 Min.= 75,- Euro

 

Der Kurs ist von der Zentralen Prüfstelle für Prävention zertifiziert.
Den Versicherten einer teilnehmenden Krankenkasse können die Kurskosten im Rahmen der jeweils gültigen Satzungsregelung anteilig erstattet werden. Die entsprechenden Regelungen kann der Versicherte bei seiner Krankenkasse erfragen. Die Erstattung an den Versicherten erfolgt nach Abschluss des Präventionskurses durch die Krankenkasse.

 

KURSORT

Ballettschule Götze | Hauptstr. 24 (im Innenhof) | Fürstenfeldbruck

www.ballettschule-goetze.de

 

ANMELDUNG
Zur Kursbuchung hier klicken:

 

Oder Sie melden sich bei mir telefonisch oder per e-Mail an >>>


Teilnahmebedingungen:

1. Bei Rücktritt bis 14 Tage vor Kursbeginn fallen 15 Euro Bearbeitungsgebühr an. Tritt der Teilnehmer später von seinem Vertrag zurück wird die Kursgebühr gemäß § 615 BGB in vollem Umfang fällig. Es kann jedoch ein Ersatzteilnehmer gestellt werden.

2. Die Kurgebühr ist vor Kursbeginn zu zahlen. Der Veranstalter übernimmt keinerlei Verantwortung dafür, ob und wann und unter welchen Voraussetzungen Zuschüsse der Krankenkasse gewährt werden. Die Beantragung derartiger Zuschüsse ist allein Sache des Kursteilnehmers.

3. Bei regelmäßiger Kursteilnahme (mind. 80%) wird zum Kursende eine Teilnahmebestätigung ausgehändigt, die bei der Krankenkasse eingereicht werden kann. Es wird darauf hingewiesen, dass die Kursgebühr unabhängig von einer eventuellen Erstattung durch die Krankenkasse selbst in voller Höhe zu tragen ist.

4. Fehlstunden: Ein Anspruch auf das Nachholen versäumter Stunden besteht grundsätzlich nicht. Die Kursleitung bemüht sich jedoch, für die Fehlstunden, die durch vor Kursbeginn bekanntgegebene Urlaubstage (o.ä.) entstehen, Nachholtermine zu finden. Dies ist nur in laufenden Kursen möglich, in denen freie Plätze zur Verfügung stehen.

5. Bei zu geringer Teilnehmerzahl behält sich der Kursleiter vor, den Kurs abzusagen. Die Kursgebühr wird erstattet. Findet ein Kurstermin bspw. wegen Krankheit des Kursleiters nicht statt, wird der einzelne Termin nachgeholt.

6. Im eigenen Interesse sollte der Kursleiter über bestehende Krankheiten, Beschwerden oder eine Schwangerschaft in Kenntnis gesetzt werden. Die Teilnahme am Kurs geschieht auf eigene Verantwortung. Es erfolgt keine Haftung für Verluste bzw. Sach- und Personenschäden.

7. Absageregelung für Einzellektionen: Mein Anliegen ist es, Ihnen die qualitativ bestmögliche Therapie anzubieten. Hierfür bin ich auf stabile Umsätze angewiesen. Um dies zu gewährleisten und mich vor Umsatzausfällen zu schützen, hat der Gesetzgeber im § 615 BGB die Möglichkeit gegeben, für kurzfristig abgesagte oder versäumte Termine eine Ausfallgebühr zu berechnen.

Sollten Sie einen Termin nicht wahrnehmen können, sagen Sie diesen bitte möglichst rechtzeitig ab, damit ich ihn neu vergeben kann. Absagen sind bis 24 Arbeitstagsstunden vor Terminbeginn für Sie kostenfrei. Kurzfristig abgesagte Termine muss ich Ihnen in Rechnung stellen.

8. Die Teilnahme an den Lektionen berechtigt nicht zur Weitergabe der Methode am Dritte.